de en fr es it pl nl lt sk cs hu ru fi



Das Spiel mit dem Feuer

Faszination Feuer und Licht, Leidenschaft und Mut

… und Prometheus lehrte die Menschen, den Lauf der Gestirne zu beobachten und aus Vorzeichen und Träumen die Zukunft zu erforschen ... und er stahl den Göttern das Feuer, den fernhin leuchtenden Glanz unter den Sterblichen ... (s.Impr.)

Alles, was fliegt, kann auch brennen! Wenn es dunkel wird, gehen am Firespace langsam die Lichter an. Brennende Bälle, Poi, Stäbe, Fackeln, Devilsticks, Diabolos, Hoops, Fächer, Candles, Seile und noch weitere skurrile Brennutensilien zeichnen feurige Muster in die Luft ...
... dem Zauber ergeben … pulsierende Bewegung … auf Bahnen voller Licht und Schatten … miteinander im Flug … alles liegt in Einem … das Runde und Gerade … Höhe und Tiefe … Flug und Fall … Asche und Glut … Anfang und Ende …

"Nur wer brennt, kann andere entzünden"


Performer, Neugierige, Jongleure und auch Du, alle sind eingeladen sich mit der brennbaren Materie auseinanderzusetzen. Komm spielen, mitmachen und zusehen. Offen für alle, die sich ausprobieren, austauschen, trainieren und "brennen" wollen. Bring Deine Spielsachen und vor allem Deine Ideen und Leidenschaft mit für diese Kunst. Wir freuen uns auf eine unüberschaubare Bandbreite an brennbaren Requisiten, darauf, neue Techniken kennen zu lernen und zu vermitteln, besonders aber darauf, gemeinsam schöne Bilder gegen den Nachthimmel zu malen. Auf dass der Funken überspringe...

Feuer Gala - Samstag, den 13. August, 21.30 - 23 Uhr, Fire Space


Für ein besonderes Feuerevent - die Feuergala - haben wir den letzten Abend der EJC reserviert. Auf einer Open-air Bühne werden einige der besten Feuerjongleure und -performer dieser Welt ihr Können zeigen. Klassische und moderne Requisiten, Gruppenchoreographien und Solokünstler, Jonglage auf höchstem Niveau, Akrobatik und Pyroeffekte – auf der Feuergala wird eine große Bandbreite des Spiels mit dem Feuer zu bestaunen sein. Die Show ist kostenlos und für alle öffentlich zugänglich. Shows

Fire Space

Wenn es nacht wird, kriechen die Feuerspieler aus ihren Zelten. Es entsteht eine besondere Atmosphäre, denn Feuer fasziniert seit jeher auch uns Jongleure, Poispieler und natürlich auch die neugierigen Zuschauer ... der Fire Space ist ein Areal, an dem mit Feuer "gespielt" werden kann.

Er wird organisiert von erfahrenen Feuer-Artisten und betreut von vielen kompetenten Helfern. Hier wird großer Wert auf Sicherheit und Umweltschutz gelegt. In der Tränk-Zone stehen Shake-Off Cans zur Verfügung, mit denen das überflüssige Fluid umweltbewusst ausgeschüttelt werden kann. Die Fire Space Helfer erklären den Umgang mit der Shake-Off gerne. Das rauch- und rußarme Firetoy-Fluid wird von der EJC für alle Feuerartisten umsonst bereit gestellt. Musikalische Untermalung ist geboten, allerdings in einer Lautstärke, die erschöpfte Nicht-Feuer-Jongleure auch noch schlafen lässt...

Fire Open Stage Show

Am Montag, den 8. August, um 21.30 Uhr wird es am Firespace eine Fire Open Stage Show geben. Dafür werden im Vorfeld einige Artisten direkt angesprochen. Die Anmeldung für interessierte Künstler, die gern auf der Open Stage auftreten möchten, ist direkt vor Ort auf der EJC bei der Firespace-Crew. Dazu wird es einen Tag vorher, am Sonntag, ein Vortreffen, Anmeldung und Absprache geben.
Vortreffen: Sonntag, 19 Uhr, am Fire Space, Ansprechpartner Jacqui + Kai

Die Show werden wir fließend in eine Session mit Open End übergehen lassen ...  Let it burn!

Feuer Renegade

Im Anschluss an die Fire Open Stage ...

Trommeln der Nacht

Wir wissen, dass so mancher von Euch die unglaublichen Performances der Feuerjongleure auf seinen Trommeln oder Live-Instrumenten mit Leidenschaft, Feuer und Flamme begleitet. Das können wir aus Lärmschutzgründen leider nur bis 22 Uhr zulassen. Wir bitten Dich, die Ruhe der Anwohner der in unmittelbarer Nähe angrenzenden Wohngebiete zu respektieren.

EJC 2011 München - Impressum - © 2014 - 308842 Besucher seit Mai 2010
Text not translated. If you want to help, please contact us. Depending on your Browsersettings we have choosen an alternative language.