de en fr es it pl nl lt sk cs hu ru fi



Bairische Schmankerl

Ois is isy … ois is ned so schwaar zum segn …Woaßt as? … I red Boarisch … und Du? Eine kulinarische, sprachliche und kulturelle Liebeserklärung an die bairische Sprache …des is fei was scheens …

Grüß Gott, habe di Ehre, mei Spezi, Griaß Di mei Spotzl und Griaß Eich, liabe Leit in Minga,

a pfundigs Weda, auf da Wiesn, ozapft is, des is was scheens, da schaug hi, de Buam in da Lederhosn mit de Loferl und Haferlschuah, de Madln im Dirndl, fesche Madln sans … a Herzerl fürs Herzerl … Tanzn deans unterm Maibaum, an Bandltanz, Schuahplattln und Goaßlschnoizn, oana mit da Ziach, da anda mit da Tuba, a wengal aufgspuit wead, Gsangl und Musi, a bärige Sach und a Gaudi dazua, ja do legst di nieda … a Maßal tringa, Wiesnbier, Weißbier, an Rußn oda a Radler, Schweinsbratn, Schweinshaxn ... des is was gschmackigs und was gscheids … Hendl, zwoa Weißwürscht, a Brezn, an Obatzda, an Leberkaas, Radi und Radieserl, an Kaas, an Kaiserschmarrn und Dampfnudln, Apfelstrudl und Auszogne, ja da varreck … und nacha no an zünftign Schafkopf … schee dass des ois gibt … nur no a Noagal in meim Glas ... jetz bin i scho ogspitzt, hob an Suri, und no was … i mog di, EJC, I hob di saggrisch gern, ganz narrisch gern … aber Dahoam is dahoam … muss a sei … des is pfundig, ja pfenningguad … paßt scho …

Habe die Ehre oida Spezi, Pfiad Di mei Spatzl, Pfiad Eich, liabe Freind … Servus

Wenn Du mal mit bairischen Worten jonglieren willst ...

Spezi = ein guter Freund, ein Misch-Getränk aus Cola und Orangenlimonade
a Maß Bier = ein Liter Bier in einem großen Glaskrug
Weißbier = ein Weizenbier in einem speziellen Glas
a Rußn = ein Mischgetränk aus Weißbier und Zitronenlimonade
a Radler = ein Mischgetränk aus Bier und Zitronenlimonade
Obatzda = Camembert, Quark, Zwiebel und Gewürze
Radi = Rettich, in Scheiben geschnitten, aber am Stück gelassen, eingesalzen, wird zu Brot mit Butter gegessen
Auszogne = Schmalznudeln, ein rundes Gebäck, in Fett herausgebacken
Schafkopf = ein Bairisches Kartenspiel
I mog di = das Nonplusultra einer bayerischen Liebeserklärung = I hob di saggrisch (narrisch) gern

Und im Übrigen … nach einer Umfrage des Playboys im Sommer 2003 ist das Bairische der erotischste Dialekt Deutschlands … ja do legst di nieda …

Wenn Du Bairisch lernen möchtest ...

Wenn Du Dein Bairisch testen oder mehr lernen möchtest, kannst Du dies am Bayerischen Tag tun, am Montag, den 8. August, am Stand des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte e.V. Besonderheiten

EJC 2011 München - Impressum - © 2014 - 311025 Besucher seit Mai 2010
Text not translated. If you want to help, please contact us. Depending on your Browsersettings we have choosen an alternative language.